Quantumpair

Reality by Observation

Even More (Interes)(tes)ting

Es ist halt so. Die quantentechnische Rekonfiguration der Webseite bedarf extensiven Wissens um Geschmäcker, Drehrichtungen und Symmetrien.

Wir haben noch immer nicht alle rechtsdrehenden CSS-Moleküle lokalisieren und entsprechend markieren konnen. Diesbezüglich macht es also wenig Sinn, ein molukulares Quantenlesen zu veranstalten, würde dadurch doch ein gewaltiges Potential an Ungerechtigkeit entstehen, welches letzten Endes womöglich nicht davon abgehalten werden kann, sich in einer Singularität zu manifestieren.

Und, wollen wir das? Nein.

Aber ich habe ein Quote fur meine Heisenbergs und Schrödingers da draussen.

La perfection est atteinte non quand il ne reste rien a ajouter, mais quand il ne reste rien a enlever.

—— Antoine de Saint-Exupery