Quantumpair

Reality by Observation

EM Begriffe, Phänomene Und Referenzen

Elektromagnetische Maschinen

  • rectifying valve circuit _ Bin mir immer noch nicht sicher was es GENAU ist, aber es gehort zu Elektrostatischen Generatoren bzw (bsp.) zur Methernita._

  • Barkhausen-Kurz effect _Heinrich Barkhausen (1881-1956), Theorie d. Elektronenrohren, Schwingungstechnik, “Barkhausen-Kurz-Schwingung”, “Barkhausen-Effekt”.

Im Prinzip stellt der Barkhausen-Effekt die Wanderung der magnetischen Domanenwande dar und kann mittels eines sehr einfachen Versuches akustisch vermittelt werden: Bei Annaherung eines Magneten an eine mit einem Lautsprecher verbundene Spule, die Nickeldrahte in ihrem Innern lagert werden Knackgerausche horbar – ein erneutes Annahern bringt aber kein Signal mehr. Erst die Drehung des Magneten erzeugt wieder das Klicken, das letzlich durch Veranderung der Magnetisierung hervorgerufen wird._

  • Newman konverter ( —>mythos?, r & z 31/87 p.77-83)
  • N-Effekt ( —> Missverstandnis, r&z; 52/92 p.84,85)
  • Dillinger N-Machine ( —> Eingemottet, r&z; 63/93, p. 44)

Leute (teilweise zweifelhaft?)

  • Tewari
  • Trombly
  • Bruce de Palma (ggf. Ref. zu Brian de Palma)

  • “Phenomena in High Frequency Systems” A. Hund (1936) p18

  • erste DiodenVakuumrohre: John Ambrose Fleming um 1904
  • weiterentwicklung zur Triode 1906 vom Ami Lee De Forest

Medien

  • alte Raum & Zeit Ausgaben zB 39, 40,